Medizinische Massage

Praxis für medizinische Massagen in Friedberg (Hessen)

Massagen zur Linderung von Schmerzen & Funktionsstörungen

In meiner Praxis in Friedberg (Hessen) biete ich Ihnen eine medizinische Massage an, die sich stark von klassischen Wellnessmassagen unterscheidet. Denn neben den Zielen, der Umgebung und der Art sind auch die Qualifikationen der staatlich geprüften medizinischen Masseurin eine andere und erfordern weitreichendere Kompetenzen.

Haben Sie körperliche Beschwerden und ein Rezept von Ihrem Arzt bekommen, ist eine medizinische Massage eine wirkungsvolle und sinnvolle Maßnahme für Sie. Vereinbaren Sie dafür einen ersten Termin in meiner Praxis – via Telefon, E-Mail oder über mein Kontaktformular. Ich freue mich darauf, Sie behandeln zu dürfen.

Patient bekommt Beinmassage
Ergebnis & Vorteile

Übersicht

Die Techniken der medizinischen Massage

Die Art und Weise der Behandlung richtet sich jeweils individuell auf den Patienten und auf deren Beschwerden, weswegen es keinen standardisierten Leitfaden gibt, der immer gilt. Vor allem bei nicht alltäglichen Verletzungen werden auch unbekannte Techniken angewendet, um den bestmöglichen Behandlungserfolg zu gewährleisten.

Die gängigsten drei Techniken sind dabei die manuelle Lymphdrainage oder die Reflexzonenmassage.

Dann ist eine manuelle Lymphdrainage hilfreich

Der medizinische Fokus der Behandlung liegt auf die Linderung von akuten Schmerzen und anderer körperlicher Funktionsstörungen. Beeinträchtigen Sie diese in Ihrem alltäglichen Leben, kann eine kontinuierliche Behandlung Ihnen neue Lebensqualität schenken. Im Vordergrund steht nicht die körperliche und seelische Entspannung, ist aber in vielen Fällen ein positiver Nebeneffekt.

Schlussendlich ist der medizinische Zweck entscheidend und auch dafür verantwortlich, welche Technik sinnvoll ist.

Die medizinische Massage in Friedberg in neutraler Umgebung

Viele denken bei einem Massageerlebnis an Duftöle, entspannender Hintergrundmusik und viele Kerzen für eine entspannte Atmosphäre. Dies beschreibt jedoch die Wellnessmassage und hat mit der medizinischen Behandlung wenig zu tun.

Natürlich sollen Sie auch entspannt sein, aber der funktionale Fokus liegt auf die Schmerzlinderung und verzichtet daher auf die oben beschriebenen Merkmale, um konzentriert und wirkungsvoll zu behandeln und dabei den Zeitplan nicht aus den Augen zu verlieren.

Bei diesen Beschwerden hilft eine medizinische Massage

Ob eine solche Behandlung sinnvoll ist oder nicht, entscheidet zunächst einmal Ihr behandelnder Arzt, welcher Ihre Beschwerden untersucht und daraus eine Diagnose aufstellt. Bei der Behandlung folgender Beschwerden wirkt eine medizinische Massage unterstützend:

  • Muskelverkürzungen
  • Verletzungen durch sportliche Aktivitäten
  • Haltungsprobleme
  • Verspannungen
  • Depressionen
  • v.m.

Häufig gestellte Fragen

Eine medizinische Massage beschreibt im Wesentlichen eine klassische Behandlungsmethode, bei der darauf abgezielt wird, verschiedene Verspannungen und Schmerzen im Körper zu neutralisieren. Sie unterscheidet sich dabei in vielen Punkten von der Wellness-Massage.

Die Behandlungsdauer und die Anzahl an Behandlungen richten sich nach der Schwere der Verspannungen und der Schmerzen. Es gibt dabei drei Behandlungspakete der medizinischen Massage, welche 30, 60 und 90 Minuten lang gehen.

Der Preis für eine Massage-Einheit ist abhängig vom gebuchten Paket, also der Länge der Massage. Die kurze Behandlung kostet 44€, die mittlere 77€ und die lange Einheit kostet 110€. Durch 6er, 10er oder Jahreskarten gibt es die Möglichkeit zu sparen.

In den meisten Fällen wird die medizinische Massage vom Arzt auf Rezept verschrieben. Danach wird ein Erstgespräch vereinbart, um ein Bild der Schmerzen zu bekommen und den Ablauf zu besprechen. Im nächsten Schritt wird die Massage durchgeführt.

freundliche

Preisliste

Für Zwischendurch
30 Minuten
44
Wenn's mal länger dauert
60 Minuten
77
Eine längere Geschichte
90 Minuten
110