Physiotherapie

Praxis für ganzheitliche Physiotherapie in Friedberg (Hessen)

Physiotherapie als natürliches Heilverfahren dank Bewegung und Maßnahmen

Die ganzheitliche Physiotherapie umfasst die physiotherapeutischen Verfahren Ihrer Bewegungsapparate. Mein Physiotherapieansatz nutzt das natürliche Heilverfahren der passiv – z.B. durch mich geführt und unterstützt – oder aktiv und selbstständig ausgeführten Bewegungen mit Ihnen sowie den Einsatz physikalischer Maßnahmen zur Heilung und Vorbeugung Ihrer Erkrankungen und Beschwerden.

Die allgemeine Physiotherapie ist eine wichtige und sinnvolle Ergänzung zur medikamentösen Behandlung sowie teilweise auch eine Alternative zur operativen Therapie. Wie Ihr individueller Behandlungsplan aussehen könnte, besprechen wir in der ersten Einheit. Vereinbaren Sie dazu ganz einfach einen Termin.

Patient bekommt Beinmassage
Übersicht

Weitere Leistungen in meiner Physiopraxis in Friedberg

Was verbirgt sich hinter der medizinischen Massage?

Die Massage ist eine alte Heilkunst. Es werden verschiedene Techniken angewandt, um die Durchblutung und Entspannung des Körpers zu bewirken.

Die manuelle Lymphdrainage kurz & knapp

Die manuelle Lymphdrainage ist eine Therapieform der physikalischen Anwendung; ihre Wirkungsweise ist breit gefächert. Sie dient vor allem als Ödem- und Entstauungstherapie geschwollener Körperregionen, wie Körperstamm und Extremitäten, welche nach Traumata oder Operationen entstehen können. Besonders häufig wird diese Therapie nach einer Tumorentfernung nötig.

Wozu dient die Shiatsubehandlung?

Shiatsu ist eine alte japanische Heilkunst, welche durch Akupressur mittels Hand, Fuß, Knie, Daumen entlang der Meridiane (Energiebahnen) unter anderen zum Lösen von Blockaden dient.

Reiki – die japanische Heilmethode

Die Heiße Rolle verbindet die gezielte Wärmeapplikation mit Massagen. Durch die Verbindung von Wärme und Druck kommt es zu einer reaktiven Hyperämie. Die Heiße Rolle hilft bei Muskelbeschwerden, degenerativen Gelenkerkrankungen, chronischen Erkrankungen der Leber und Gallenwege, chronischer Obstipation und funktionellen Störungen der Unterleibsorgane.

Bei diesen Beschwerden hilft eine medizinische Massage

Ob eine solche Behandlung sinnvoll ist oder nicht, entscheidet zunächst einmal Ihr behandelnder Arzt, welcher Ihre Beschwerden untersucht und daraus eine Diagnose aufstellt. Bei der Behandlung folgender Beschwerden wirkt eine medizinische Massage unterstützend:

  • Muskelverkürzungen
  • Verletzungen durch sportliche Aktivitäten
  • Haltungsprobleme
  • Verspannungen
  • Depressionen
  • v.m.

Häufig gestellte Fragen

Eine medizinische Massage beschreibt im Wesentlichen eine klassische Behandlungsmethode, bei der darauf abgezielt wird, verschiedene Verspannungen und Schmerzen im Körper zu neutralisieren. Sie unterscheidet sich dabei in vielen Punkten von der Wellness-Massage.

Die Behandlungsdauer und die Anzahl an Behandlungen richten sich nach der Schwere der Verspannungen und der Schmerzen. Es gibt dabei drei Behandlungspakete der medizinischen Massage, welche 30, 60 und 90 Minuten lang gehen.

Der Preis für eine Massage-Einheit ist abhängig vom gebuchten Paket, also der Länge der Massage. Die kurze Behandlung kostet 44€, die mittlere 77€ und die lange Einheit kostet 110€. Durch 6er, 10er oder Jahreskarten gibt es die Möglichkeit zu sparen.

In den meisten Fällen wird die medizinische Massage vom Arzt auf Rezept verschrieben. Danach wird ein Erstgespräch vereinbart, um ein Bild der Schmerzen zu bekommen und den Ablauf zu besprechen. Im nächsten Schritt wird die Massage durchgeführt.

freundliche

Preisliste

Für Zwischendurch
30 Minuten
44
Wenn's mal länger dauert
60 Minuten
77
Eine längere Geschichte
90 Minuten
110